Über NEO

NEO – Neutral, Engagiert, Objektiv – Zukunft wählen – Heimat stärken!

Name

Die Wählergruppe führt den Namen “NEO – Zukunft wählen – Heimat stärken!“

Die Kurzbezeichnung lautet: “NEO“.

Zweck

Die Wählergruppe „NEO“ ist eine Vereinigung von Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Bischofsheim i.d.Rhön, deren Ziel es ist, sich an Stadtrats- und Bürgermeisterwahlen in der Stadt Bischofsheim zu beteiligen.

Die Wählergruppe „NEO“ wirkt als Alternative zu politischen Parteien bei der kommunalpolitischen Willensbildung in der Stadt Bischofsheim mit. Sie vertritt dabei alle Bürger der Großgemeinde Bischofsheim in allen kommunalen Angelegenheiten ausschließlich nach sachbezogenen, parteipolitisch unabhängigen und ideologiefreien Grundsätzen. Sie übt ihre Tätigkeit nach demokratischen Grundsätzen und auf der Grundlage und im Rahmen des Grundgesetzes aus.

Ziele

Die Wählergruppe steht für Transparenz, Offenheit und Bürgernähe.

Die Wählergemeinschaft „NEO“ gibt sich ein Programm, das die näheren kommunalpolitischen Ziele festlegt. Unter anderem:

    • Verantwortungsvoller Umgang mit Umwelt und Ressourcen
    • Lebendiges Gemeinde- und Vereinsleben
    • Erhaltung einer kinder-, jugend- und familienfreundlichen Gemeinde
    • Weiterentwicklung der Infrastruktur

Weitere Programmpunkte werden auf Basis von Themenvorschlägen aus der Bevölkerung und aller Interessierter im Rahmen von unregelmäßigen Treffen erarbeitet. 

Treffen

Treffen finden in unregelmäßigen Abständen und nach sachbezogenen Gesichtspunkten statt.

Die Einladung erfolgt formlos.

Sprecher

Im Rahmen der o.g. Treffen werden Sprecher für die nächste Kommunalwahl ernannt.

1. Sprecher

2 .Sprecher

3. Sprecher / Schriftführer

Die Sprecher erarbeiten eine Kandidatenliste und initiieren die o.g. Treffen.

Bischofsheim, den 13.11.2019